Camping Dordogne Urlaub - Kanufahren - Angeln - Natur

Entlang des Flusses

 

Kanu und Gabarre-Boot auf unseren Flüssen !!!!

Eine Kanufahrt Fluss abwärts ist ein unumgänglicher Teil eines Urlaubs in der Dordogne.

Der Fluss Vézère schlängelt sich entlang von abrupt abfallenden Felswänden, in einer Wildnis mit zahlreichen Höhlen und Schlössern. Andererseits lässt die eine Fahrt abwärts des Flusses Dordogne zahlreiche atemberaubende Landschaften entdecken mit diversen Festungen, welche die französische Geschichte an Ihnen vorbei ziehen lassen.

 
 
 
 

Baden in der Natur

Sei es in einem See, einem Teich oder einem Fluss, hineinzuspringen ins kühle Nass draussen in der Natur ist ein wahres Vergnügen in der Sommerzeit. Und für das eignet sich die Dordogne sehr gut.

Besuchen Sie die Webseite: http://baignadesauvage.fr/la-dordogne/

Das Fischen in der Dordogne

Das Departement der Dordogne zählt insgesamt 1'800 Kilometer an Flüssen der 1. Kategorie, 2‘200 Kilometer an Flüssen der 2. Kategorie und 10‘000 Hektaren an bestehenden Wasserflächen.

Die Flüsse Dordogne und der Fluss Vézère haben eine wichtige Population an weissem Fisch (Plötze/Rotauge, Weissfisch, Döbel, Brasse/Karpfen) und Raubfische (Hecht, Flussbarsch, Forelle, Zander und Wels).

In den weniger grossen Wasserläufen kann man vor allem Forellen, Karpfen und andere Raubfische fangen. In den stehenden Gewässern und Teichen findet man Plötze/Rotaugen, Hechte, Karpfen, Flussbarsche, Zander und Black-Bass.

Weitere Informationen: http://federationpechedordogne.fr

 
  • Canoe camping dordogne
  • Canoe petit camping perigord
  • Canoe petit camping perigord offrerie
  • Brantome gabarre camping Dordogne
  • Canoe camping dordogne offrerie